Prinz John und Richard Löwenherz

Von: Abenteuer mit Robin Hood | |   Cherusker

Auf dem Sommerzeltlager verhalfen die Mädchen und Jungen unserer Meuten als Gefolgsleute Robin Hoods dem rechtmäßigen König Richard Löwenherz wieder zum Thron.

Die spannenden Geschichten um Robin Hood und seine Gefolgsleute im Sherwood-Wald durften unsere Wölflinge auf dem Sommerlager erleben. Spielerisch und mit viel Phantasie konnten sie sich ins England des Hochmittelalters versetzen und mit selbst gebauten Pfeilen und Bögen sowie mit grünem Hut und Wams die Gegend durchstreifen.

Da gab es einen Steuersammler des Sheriffs. Er hatte der verarmten Landbevölkerung übermäßig hohe Steuern aufgestülpt. Nun zog er mit einer ganzen Kiste voller Geld durch den Sherwood-Wald. Doch unsere grün gekleideten Wölflinge hatten eine Falle für ihn aufgebaut und sorgten dafür, daß er ohne seine Kiste und fluchtartig den Wald wieder verließ. Ein Prior eines nahe gelegenen Klosters, der unrechtmäßig Gelder in seine Tasche gesteckt hatte, statt sie den Armen zur Verfügung zu stellen, erlitt das gleiche Schicksal.

Leider war in England nichts mehr in Ordnung. Der rechtmäßige König Richard Löwenherz weilte beim Kreuzzug. Sein Bruder Prinz John plünderte inzwischen das Land, um seine eigenen Taschen zu füllen. Und nun erfuhren die Kinder auch noch, daß Richard Löwenherz auf der Rückkehr in Gefangenschaft geraten war und ein hohes Lösegeld für ihn aufzubringen war. Da war schnell klar: Die Gelder, die unsere Robin-Hood-Gefolgsleute dem Steuersammler und dem Prior abgejagt hatten, mußten für das Lösegeld herhalten. Die Kinder fanden einen zuverlässigen Boten und übergaben ihm die gesammelten Schätze.

Allerdings kam auch jetzt der König noch nicht. Die Not für Robin Hood und seine Gesellen wuchs immer mehr. Prinz John sprach schon davon, sich selbst krönen zu lassen, und trieb sie immer mehr in die Enge. In großer Bedrängnis wichen die Kinder immer mehr zurück. Da erschien der auf geheimen Wegen ins Land zurück gekommene Richard Löwenherz. In einem spannenden Schwertkampf besiegte er Prinz John, und unter großem Jubel der Kinder übernahm er wieder die Regierung im Land.

zurück

Weitere Themen